Der Schulalltag ist für viele Familien anstrengend. Umso schöner ist es zu wissen, dass sich genau die gleichen Geschichten in so vielen verschiedenen Familien abspielen. Unter dem Motto geteiltes Leid ist halbes Leid erzählt Jürgen Möller auf komödiantische und überspitzte Weise die lustigsten Geschichten des Schulalltags. Das humorvolle Zusammenspiel der verschiedenen Lerntypen lässt Eltern Tränen lachen und die Gewissheit einziehen: Sie sind nicht allein.

Die vier Lerntypen:

Cheflogiker

Mathe? Immer her damit! Kopfrechnen ist mein Hobby und mein Lieblingssport ist Schach. Warum kommt das eigentlich nicht beim Schulsport vor?

Sicherheitsbeauftragte

Ich bin vorbereitet. Auf alles – außer das was neu ist, das kenne ich ja noch nicht und macht mir irgendwie Angst.

Feinfühler

Eine 4 in der Geschichtsarbeit? Oh nein, warum mag mich die neue Lehrerin nur nicht?! Habe ich ihr was getan? Ich will morgen lieber nicht zur Schule gehen.

Schöngeister

Ach, mir macht die Schule Spaß. So viele Freunde treffen, jeden Tag, wie könnte es besser sein? Ich weiß auch nicht, warum ich da ständig schlechte Noten bekomme, aber ist ja auch nicht so wichtig.

Der Vortrag wird ausschließlich persönlich von Jürgen Möller gehalten und richtet sich an Eltern mit Kindern aller Altersstufen. Auch Eltern die mit ihren bereits erwachsenen Kindern teilnehmen, können gemeinsam über vergangene Zeiten lachen.

„Ich hatte zwischenzeitlich das Gefühl, dass Herr Möller uns heimlich abgehört hat. Da waren Geschichten dabei, die haben wir zuhause 1 zu 1 so erlebt! Mein Mann und ich sind vor Lachen fast vom Stuhl gefallen. Würde ich mir am liebsten sofort nochmal anhören.“ Mutter, frei zitiert nach einer Veranstaltung mit Herrn Möller in Köln

Buchungsanfragen bitte an vortrag@akademie-lernpaedagogik.de