• 30 Minuten Tipps & Empfehlungen zum Umgang mit LRS
  • Experten für Lernschwächen beantworten Ihre Fragen
  • Ein Vortrag der Akademie für Lernpädagogik – sofort abrufbar

LRS erkennen & Kinder stärken.

Online-Vortrag für Eltern. Kostenlos, kompakt, fundiert

  • 30 Minuten Tipps & Empfehlungen zum Umgang mit LRS
  • Experten für Lernschwächen beantworten Ihre Fragen
  • Ein Vortrag der Akademie für Lernpädagogik – sofort abrufbar

LRS erkennen – richtig handeln.

Wenn Kinder Rechtschreibprobleme haben und trotz wiederholter Unterstützung einfach nicht dazulernen, wenn sie vielleicht sogar gar nicht mehr schreiben wollen, stehen Eltern oft ratlos da. Ist mein Kind nicht intelligent genug? Verschließt es sich bewusst? Oder hat es eine Lernschwäche, vielleicht sogar LRS?
Mit unserem Vortrag helfen wir Ihnen, mögliche Anzeichen von LRS einfach selbst zu erkennen – und die richtigen Wege für einen Umgang damit zu finden. Unsere Experten machen nachvollziehbar, was bei LRS im Gehirn passiert, wie sich ein Kind mit LRS eigentlich fühlt – und schaffen so eine Basis für einen empathischen, langfristig erfolgreichen Umgang damit. Einen, der Ihr Kind stärkt und ihm nachhaltig sein Selbstvertrauen zurückgibt.

Die Inhalte

LRS erkennen

Endlich Klarheit schaffen.

Mit einfach umsetzbaren, kurzen Übungen finden Sie ganz leicht heraus, ob es sich bei Ihrem Kind um LRS handelt oder nicht.

Kind verstehen & stärken

Wissen, was bei LRS passiert – und was Sie tun können.

LRS ist kein unausweichliches Schicksal. Allerdings: Nur wer wirklich versteht, wie das Kind sich damit fühlt, und was bei LRS im Gehirn passiert, kann Kindern wirklich helfen. Ohne Druck, mit Empathie und Unterstützung an der richtigen Stelle. Unser Vortrag gibt Einblicke, wie das gelingt.

Lernprozess entspannen

Endlich entspannter Lernen.

LRS und andere Lernschwächen lassen sich nicht mit Standardrezepten „lösen“, sondern erfordern einen ganzheitlichen, empathischen Blick auf das Kind und die ganzheitliche Unterstützung beim Lernen. Unsere Lernexperten zeigen, was Sie als Eltern tun können.

30 Minuten Wissen und Tipps zum Thema LRS

„Jede Schwäche von Kindern ist eine Noch-Nicht-Stärke. Helfen wir ihnen dabei, ihre Stärken zu entwickeln – und die Lust am Lernen wieder zu finden.“

LRS erkennen – richtig handeln.

Wenn Kinder Rechtschreibprobleme haben und trotz wiederholter Unterstützung einfach nicht dazulernen, wenn sie vielleicht sogar gar nicht mehr schreiben wollen, stehen Eltern oft ratlos da. Ist mein Kind nicht intelligent genug? Verschließt es sich bewusst? Oder hat es eine Lernschwäche, vielleicht sogar LRS?
Mit unserem Vortrag helfen wir Ihnen, mögliche Anzeichen von LRS einfach selbst zu erkennen – und die richtigen Wege für einen Umgang damit zu finden. Unsere Experten machen nachvollziehbar, was bei LRS im Gehirn passiert, wie sich ein Kind mit LRS eigentlich fühlt – und schaffen so eine Basis für einen empathischen, langfristig erfolgreichen Umgang damit. Einen, der Ihr Kind stärkt und ihm nachhaltig sein Selbstvertrauen zurückgibt.

Der Dozent

Sebastian Durst

ist Experte für Lernstörungen und -schwächen. Der erfahrene Lerncoach, Erziehungs- und Kommunikationswissenschaftler arbeitet seit vielen Jahren als Dozent, Redner und Motivator – und weiß aus Erfahrung: Lernen kann glücklich machen, wenn die richtigen Voraussetzungen dafür bestehen. Eine der Hauptanliegen seiner Arbeit ist es, diese Voraussetzungen zu schaffen – und Kindern den Lernhunger zurück zu erobern, der ihnen von Geburt an eigentlich gegeben ist.

Diagnose LRS: Was Ihrem Kind jetzt hilft.

Aktuellen Studien zufolge leidet jeder siebte Grundschüler unter einer Lernstörung. Eine der häufigsten ist die Lese-Rechtschreibstörung, kurz LRS: Sie bewirkt, dass Kinder täglich darum kämpfen müssen, in der Schule mitzukommen, und darüber oftmals Mut und Freude am Lernen verlieren. Das muss nicht sein: Ist sie rechtzeitig erkannt, gibt es auch für LRS wirksame Wege und Methoden zu erfolgreicherem und entspannterem Lernen. Mit positiven Auswirkungen auf Motivation, Schulerfolge – und das ganze Leben.

Die Inhalte

LRS erkennen

Endlich Klarheit schaffen.

Mit einfach umsetzbaren, kurzen Übungen finden Sie ganz leicht heraus, ob es sich bei Ihrem Kind um LRS handelt oder nicht.

Kind verstehen & stärken

Wissen, was bei LRS passiert – und was Sie tun können.

LRS ist kein unausweichliches Schicksal. Allerdings: Nur wer wirklich versteht, wie das Kind sich damit fühlt, und was bei LRS im Gehirn passiert, kann Kindern wirklich helfen. Ohne Druck, mit Empathie und Unterstützung an der richtigen Stelle. Unser Vortrag gibt Einblicke, wie das gelingt.

Lernprozess entspannen

Endlich entspannter Lernen.

LRS und andere Lernschwächen lassen sich nicht mit Standardrezepten „lösen“, sondern erfordern einen ganzheitlichen, empathischen Blick auf das Kind und die ganzheitliche Unterstützung beim Lernen. Unsere Lernexperten zeigen, was Sie als Eltern tun können.

„Jede Schwäche von Kindern ist eine Noch-Nicht-Stärke. Helfen wir ihnen dabei, ihre Stärken zu entwickeln – und die Lust am Lernen wieder zu finden.“

Häufige Fragen

Ja, die Teilnahme ist völlig kostenfrei. Sie gehen mit der Anmeldung keinerlei Verträge ein und es gibt kein Kleingedrucktes. Neben kostenpflichtigen Fortbildungen und Trainings ermöglichen wir als Akademie für Lernpädagogik regelmäßig kostenlose Angebote, um unser Wissen möglichst vielen Eltern und Kindern verfügbar zu machen.
Nein: Sie sind zu keiner Zeit zu sehen oder zu hören. Sie können Ihre Fragen während des Seminars in der angezeigten Chat-Box stellen und erhalten umgehend Antwort von unseren Pädagogen und Lerncoaches hinter den Kameras.
Der Hauptteil dauert rund 30 Minuten.
Die Daten, die Sie in unser Kontaktformular eintragen, werden selbstverständlich sicher und verschlüsselt an uns übertragen. Die Daten (Name und E-Mail-Adresse) werden benötigt, um Ihnen die Zugangsdaten und Informationen für das Familienseminar zuzusenden. Die Akademie für Lernpädagogik hat ihren Sitz in Köln und verarbeitet Ihre Daten im Einklang mit der DSGVO zur Gewährleistung des besten Services und gleichzeitig der Wahrung Ihrer Privatsphäre. In der Datenschutzerklärung finden Sie weitere Details.
In jedem Fall. Der Vortrag hilft Ihnen sogar dabei, hier Klarheit zu schaffen – und mögliche Anzeichen für eine LRS zu erkennen. Und unsere Tipps für den Umgang mit LRS und den Hilfestellungen für Ihr Kind sind wertvoll auch dann, wenn Ihr Kind ggf. eine andere oder keine klassische Lernstörung zeigt.
LRS ist die am weitesten verbreitete Lernstörung, daher fokussiert sich unser Vortrag zunächst darauf. Generell gibt unser Pädagoge aber auch allgemein wertvolle Impulse für das Lernen in den Familien – und zeigt Möglichkeiten auf, wie Eltern ihre Kinder beim Lernen unterstützen können. Daher ein klares: JA! Wir bauen aktuell unser Angebot weiter aus und freuen uns, Sie auch zu anderen Vorträgen begrüßen zu dürfen.

„Jede Schwäche von Kindern ist eine Noch-Nicht-Stärke. Helfen wir ihnen dabei, ihre Stärken zu entwickeln – und die Lust am Lernen wieder zu finden.“